Freundeskreis Weißrussland

Freundeskreis Weißrussland
in Herzogenaurach 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Völkerverständigung zwischen Weißrussland und Deutschland zu fördern. Wir setzen uns für ein friedliches Miteinander in Europa ein. Um nur zwei Beispiele zu nennen: Wir unterstützen den Schüleraustausch zwischen der Staatlichen Realschule in Herzogenaurach und der Mittelschule in Voropajevo. Um die Erinnerung an die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl wach zu halten und Konsequenzen für die Zukunft zu diskutieren laden wir regelmäßig Zeitzeugen ein. Außerdem fördern wir den Austausch mit Imkern, kirchlichen Gemeinden usw.

Sehen Sie, was wir im Jahr 2017 unternommen haben (Jahresrückblick 2017). 

Anlässlich unseres 20-jährigen Jubiläums 2016 konnten viele Fenster durch wärmedämmende Fenster ersetzt werden. Es sind jedoch noch etliche reparaturbedürfte Fenster vorhanden. Außerdem sind die Lampen in vielen Klassenzimmern defekt. Hier konnten 2017 ca. die Hälfte der Beleuchtungsköper ausgetauscht werden. Der Austausch der übrigen würde ungefähr 2000 Euro kosten.

Deshalb bitten wir Sie, uns zu helfen. Bitte geben Sie hierfür das Stichwort "Schule" bei Ihrer Spende an.

   

 

Top